Spenden

Als Kirchengemeinde sind für uns Spenden überlebensnotwendig. Dabei kann eine Spende ganz unterschiedlich aussehen: Von Zeit über Material bis hin zu Wissen, Sachgegenständen und Dienstleistungen oder Geld.

Wie kann ich der Kirchengemeinde eine Geldspende zukommen lassen?
Für Geldspenden gilt das Konto unserer Verwaltungsstelle:

Kirchenamt Hildesheim

Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine
IBAN: DE13 2595 0130 0007 0097 74
BIC:    NOLADE21HIK
Verwendungszweck: KG Gronau

Natürlich können Sie eine Spende auch bar im Kirchenbüro während der Bürozeiten abgeben (Dienstags und Donenrstags 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, am 1. und 3. Mittwoch im Monat auch 16.30 Uhr – 18.30 Uhr)

Was kann eine Spende bewirken?
Aus Spenden haben wir einen neuen Motor für die Kirchturmuhr aus Spenden anschaffen können, so dass die Kirchturmuhr jetzt wieder schlägt. Die große Spendenaktion zur Ermöglichung unserer Orgelrestauration ist sicher vielen in Erinnerung – daran haben sich zahlreiche Gemeindeglieder, aber auch Firmen und Institutionen beteiligt. Ganz aktuell ist die Anschaffung einer Lautsprecheranlage für den Gemeindesaal durch Spenden möglich geworden. Nun ist beim Seniorenkreis und beim Frauenfrühstück niemand mehr durch die Akustik vom Geschehen ausgeschlossen, auch beim Gemeindefest . hat sie sich bereits bewährt.
Das nächste Projekt, dass auch die Lautsprecheranlage in der Kirche erneuert wird. Dafür sind bereits Spenden vorhanden und zur Zeit werden Angebote verschiedener Firmen eingeholt und geprüft. Mit der Aktion „Freiwilliger Gemeindebeitrag 2019″ hoffen wir, dann auch eine demnächst notwendige Renovierung des Gemeindesaals verwirklichen zu können

Hier gibt es Informationen über weitere Möglichkeiten zur Unterstützung unserer Kirche und Gemeinde:

Kirchensteuer und Kirchgeld
Zeit, Sachen, Dienstleistungen, Wissen und Geld