Kinderchor singt im Pfingstgottesdienst

Kinder wie Erwachsene feiern gerne Geburtstag. Pfingsten ist der „Geburtstag der Kirche“ – und am Sonntag, 20. Mai sind Kinder und Erwachsene herzlich eingeladen, dieses Ereignis mit einem Festgottesdienst in der St. Matthäikirche gemeinsam zu feiern. Der Kinderchor der Kirchengemeinde unter Leitung von Tamara Busch wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Die Predigt hält Pastor Wolfgang Richter zum Thema „Gottes Geist kennt keine Grenzen“. Außerdem besteht Gelegenheit, das Heilige Abendmahl zu feiern – Kinder, die noch nicht am Heiligen Abendmahl teilnehmen, werden während der Austeilung persönlich gesegnet. Und auch wenn es – anders als an Weihnachten und Ostern – normalerweise zu Pfingsten keine Geschenke gibt:  alle Kinder, die den Gottesdienst mitfeiern, werden auch ein kleines „Pfingstgeschenk“ bekommen.

Da Pfingsten mit Weihnachten und Ostern eines der drei großen Feste der Christenheit ist, wird es ebenfalls mit zwei Feiertagen begangen. Deshalb ist auch am Pfingstmontag in St. Matthäi Festgottesdienst. Er beginnt am 21. Mai um 10 Uhr. Die Predigt hält Pastorin Regina Rudolph, auch in diesem Gottesdienst wird das Heilige Abendmahl gefeiert.